PediX 300+150

Schnell montiert und besonders tragfähig

Eurotec Stützenfuß PediX erfüllt die Anforderungen des konstruktiven Holzschutzes und zeichnet sich durch seine hohe Zug- und Drucktragfähigkeit aus. Darüber hinaus kann der neue PediX 140+50 zusätzlich Horizontallasten aufnehmen. Der Stützenfuß kann ohne weitere Abbundarbeiten und Vorbohren mit Vollgewindeschrauben auf das Hirnholz montiert werden. Vor eindringender Nässe schützt eine EPDM-Dichtung zwischen Stütze und Stützenfuß. Der PediX ist auch nach der Montage weiterhin bis zu 50, 100 oder 150 mm höhenverstellbar, dies ermöglicht den Ausgleich von Fertigungstoleranzen und die nachträgliche Setzung der Einzelfundamente.
Durch die Feuerverzinkung nach DIN EN ISO 12944-2 (C3) ist die Dauerhaftigkeit der Füße gegeben.
Vorteile
  • Hohe Lastaufnahme
  • Einfache und schnelle Montage ohne Fräsarbeiten
  • Nachträglich höhenverstellbar
Technische Kurzbeschreibung
  • Mind. Holzquerschnitt von 100 x 100 mm
  • Schnelle und einfache Montage mit Vollgewindeschrauben ohne Abbundarbeiten, Vorbohren und Fräsen
  • Durch Dichtung am Hirnholz zusätzlicher Holzschutz
  • Baustahl S235JR (ST37-2) feuerverzinkt
  • Lieferung erfolgt inkl. 12 x Vollgewindeschrauben A2 5,0 x 80 mm
  • Alle PediX Stützenfüße sind in den Nutzungsklassen 1, 2 und 3 nach DIN EN 1995-1 -1 einsetzbar.
  • Der PediX 300+150 und der PediX 300+150 HV ermöglichen den konstruktiven Holzschutz nach neuer DIN 68800-2
  • Neben den Vertikallasten können die Stützfüße PediX B500, PediX 140+50 HV, PediX 190+100 HV und der PediX 140+50 noch horizontale Kräfte in den Untergrund ableiten Hohe Druck- und Zugtragfähigkeit gemäß ETA 13/0550

Artikeltabelle

Art.-Nr. Höhenverstellung montierter Zustand Min. Querschnitt Balken Abmessungen Tragfähigkeit Zugtragfähigkeit VPE EAN
904689 300 - 450 mm 100 x 100 mm 8 x 160 x 100 mm 16,2 kN 9,2 kN 4 4250207489511