BRUTUS Gewindestange

Beschreibung

BRUTUS Gewindestange

Stahl 8.8, galvanisch verzinkt, gleitbeschichtet

BRUTUS Gewindestangen für den Einsatz im Neubau und Bestand

In großen Holzbauteilen wie z.B. Hallenbindern treten hohe innere Spannungen auf, die durch das Holz allein oft nicht mehr aufgenommen werden können. Da Holz quer zur Faser nur eine geringe Festigkeit aufweist, ist es ins besondere durch Querzug gefährdet und muss in solchen Fällen verstärkt werden.

Individuell kürzbar!

BRUTUS Gewindestangen nehmen diese Querzugkräfte auf.

BRUTUS Gewindestangen werden sowohl im Neubau (bei der Herstellung der Binder) als auch in der Sanierung angewendet. Während sie im Neubau größere Spannweiten bzw. schlankere Holzquerschnitte ermöglichen, helfen sie in der Sanierung dabei, den Bestand zu sichern. So müssen viele Binder nicht ausgewechselt oder aufwändig aufgedoppelt werden, obwohl sie von offensichtlichen Rissen durchzogen sind. Eine Begutachtung ist hier jedoch in jedem Fall erforderlich. BRUTUS Gewindestangen können auf jede gewünschte Länge gekürzt werden und werden auf 13 mm vorgebohrt. Bei der Erstellung der Bohrlöcher ist darauf zu achten, dass diese nicht verlaufen.

Querzugverstärkung

  • von Hallenbindern
  • an Ausklinkungen und Durchbrüchen
  • an Queranschlüssen

Was müssen Sie berücksichtigen

  • Vorbohren auf Ø 13 mm
  • Bei langen Bohrlöchern kann der Bohrer verlaufen

Europ. Techn. Bewertung: ETA-11/0024

Bewertungsgegenstand:

Schrauben, Holzschrauben

PDF anschauen
Art.-Nr. Abmessung VPE EAN
945247 16 x 3000 mm 1 4250207478775