Eurotec COACH

Jetzt frei verfügbar!

Mit dem neuen Format Eurotec COACH vermitteln wir mithilfe von Erklärvideos, Broschüren & Fachbeiträgen alles, was Sie für Projekte wissen müssen!

  • Alle Mehrwerte auf einem Blick
  • Zugriff auf Videos, Broschüren und Blogbeiträge

Zubehör und Befestigungsmaterial für Dach und Fassade

Die Befestigungstechnik umfasst viele Bereiche, darunter auch die Montagemöglichkeiten für Dach und Fassade, um Bauteile gezielt miteinander zu verbinden und zu befestigen. Ebenso umfasst dieser Bereich eine Vielzahl von hilfreichen Zubehörteilen für das Dach sowie professionelle und sichere Befestigungssysteme für den Fassadenbau.

Befestigungsmittel für das Flachdach

Für den Bereich Flachdach stehen solide Schrauben für diverse Anwendungen zur Verfügung. Vorwiegend gilt bei der Schraubenauswahl das zu befestigende Material, das Untergrundmaterial und den Korrosionsschutz zu beachten. Für die Befestigung von Flachdachdämmungen werden Trompetenkopfschrauben mit spezieller Bohrspitze sowie die Dachbauschrauben eingesetzt.

Als Verkleidungsmaterial für Dach und Fassade kommen häufig Sandwichpaneele zum Einsatz. Sandwichpaneele sind Fertigelemente, die sich aus zwei dünnen Blechen aus Metall mit einer Dämmung auszeichnen. Zur Befestigung von Sandwichplatten wird die dafür vorgesehene Sandwichpaneelschraube mit Zulassung verwendet. Faserzementplatten sind vielseitig einsetzbar und als Dachdeckung oder Fassadenbekleidung weit verbreitet. Mithilfe von Faserzementschrauben lassen sich die Faserzementplatten an Fassade oder Dach befestigen.

Passendes Dachzubehör für jedes Bauwerk

Zur wirksamen Vogelabwehr auf dem Dach lassen sich einige Maßnahmen anwenden, um das Anwesen vor Verunreinigungen oder Beschädigungen zu schützen. Hierbei kommen beispielsweise Vogelschutzgitter, Traufenentlüftungselemente als Schutz vor Tieren und gleichzeitig zur Belüftung oder Taubenspikes zum Einsatz. Neben dem Vogelschutz für das Dach stehen ebenfalls Zubehörartikel wie höhenverstellbare First- und Gratlattenhalter, Dach-Entlüftungsschläuche oder farbige Firstendscheiben zum Schutz und Abschluss des Firstendes zur Verfügung.

Wärmedämmverbundsystem und Fassaden

Um wärmegedämmte Fassaden bzw. das Wärmedämmverbundsystem (WDVS) sicher zu befestigen, sind die nötigen Montagemittel erforderlich, um alle Anforderungen daran zu erfüllen. Vorgehängte Fassaden werden mithilfe einer Unterkonstruktion am Tragwerk angebracht und benötigen dafür die richtige Abstandsmontage. Für die Verankerung von Unterkonstruktionen aus Holz oder Aluminium und dem Untergrund sind nur entsprechende Dübel sowie Schrauben, die für den Fassadenbau zugelassen sind, zulässig. Um die Unterkonstruktion für hinterlüftete Fassaden kraftschlüssig mit der Wand zu verbinden, sind die EiSYS Fassaden-/Verstellschrauben zu verwenden. Speziell gefertigte Systemprofile von Eurotec ermöglichen den Aufbau der Unterkonstruktion für die Fassade. Neben besonderen Befestigungsmitteln für den WDVS befindet sich im Produktsortiment auch eine Auswahl an Schrauben für diverse Anwendungsfälle. Darunter fallen beispielsweise Color-Fassadenschrauben mit farblich lackiertem Kopf, BiGHTY Bohrschrauben für dünne Bleche oder Isolationsdübel mit Stockschraube.

  • Sismicad
  • Timber Tech
  • Haus & Dach
  • Profixings bvba
  • Cadwork
  • Girometta
  • Behrens-Gruppe
  • Cape Reed International
  • Harpun A/S - Der Profi im Bereich Montagekeile und Justierklötze
  • NATURinFORM: Know-how und Kompetenz in WPC
  • Etanco - maßgeschneiderte Fassadenlösungen
  • W&Z Befestigungssysteme
  • Fehr Braunwalder AG
  • Kevin Budweg Großhandel für Zimmerei und Holzbau
  • Grohe GmbH - Werkzeuge und Beschläge
  • montage Service direkt
  • Dietrich's - 3D CAD/CAM für den Holzbau