Deckennagel

Beschreibung

Deckennagel

Verzinkt

Verzinkter Deckennagel

Der Deckennagel wird als Durchsteckmontage für die Befestigung von Unterkonstruktionen/Verbindungsmitteln in Beton eingesetzt. Er eignet sich für Beton der Festigkeitsklassen von C20/25 bis C50/60. Der Deckennagel darf nur für die Mehrfachbefestigung von nichttragenden Systemen verwendet werden.

Verarbeitung

  • Vorbohren des Grundmaterials auf die gewünschte Tiefe mit Ø 6 mm, mind. jedoch 40 mm
  • Mindestverankerungstiefe im Beton 32 mm
  • Deckennagel durch vorgebohrtes Anbauteil stecken
  • Keil einschlagen

ETA Zulassung: ETA-14/0132

Zulassungsgegenstand:

Dübel für die Verwendung als Mehrfachbefestigung von nichttragenden Systemen im Beton

PDF anschauen
Art.-Nr. Abmessungen VPE EAN
110000 6,0 x 40 mm 200 4250207486954
110001 6,0 x 70 mm 200 4250207489616