Der Spezialist für Befestigungstechnik

 
 

Nicht-Sichtbare Befestigung

Unterkonstruktion: Aluminiumprofil oder Holz

Der Terrassengleiter wird erst auf der Unterseite der Diele

befestigt und dann auf der Unterkonstruktion. Die Dielen

sind indirekt befestigt. Auf der Terrassen- oberfläche sind

keine Befestigungsmittel sichtbar. Die Gleiter wirken als

Verbindungsmittel und Abstandhalter.

 

Innovative Lösungen für alle Arten von Unterkonstruktion und Terrassendielen

Je nach Holzart lassen sich Terrassendielen auf verschiedene Weise befestigen. Wir bieten Ihnen innovative Lösungen, die Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche zur Befestigung Ihrer Terrassendielen ermöglichen.

Nicht sichtbare Befestigung von Terrassendielen

Terrassengleiter

Auch der Terrassengleiter verhindert durch den entstehenden Abstand zwischen Unterkonstruktion und Terrassendiele (10 mm) ein Abscheren der Edelstahlschrauben, vor allem beim Einsatz von Hart-/Tropenhölzern (siehe S. 47). Im Unterschied zur Distaleiste werden hier jedoch die Dielen indirekt befestigt, d.h. dass auf der Terrassenoberfläche keine Schraubenköpfe sichtbar sind.

Der Gleiter erfüllt alle Kriterien für die Befestigung von Holz- aber auch PVC-Dielen.

T-Stick

Der T-Stick wird zwischen zwei Holzdielen eingesetzt und mit einer Stahlplatte in der Dielennut befestigt. Das ergibt eine optisch schöne Holzfläche ohne sichtbare Schraubenköpfe. Der Dielenabstand wird automatisch durch den T-Stick eingehalten. Der Abstand von ca. 9 mm zur Unterkonstruktion erlaubt eine gute Unterlüftung, dadurch bildet sich keine Staunässe. Die Lebensdauer wir somit positiv beeinflusst.

Bei Einhaltung der Verlegevorgaben von Eurotec, ermöglicht der T-Stick ein leichtes Justieren der Dielen, bevor diese fest verschraubt werden. Nach dem Verschrauben sitzen die Dielen absolut fest. Muss eine Diele ausgetauscht werden, ist das mit diesem System auch nach Fertigstellung der Terrasse möglich.

Terrassengleiter